ORTHOPÄDIE & RHEUMATOLOGIE

Die Ergotherapie behandelt im Bereich der Orthopädie und Rheumatologie Menschen mit Störungen des Bewegungsapparates.

Die Ergotherapie behandelt u.a. Nervenlähmungen, entzündliche und degenerative Gelenkerkrankungen aus dem rheumatischen Formenkreis sowie rehabilitative Maßnahmen nach Handoperationen und Amputationen.

 

Die Beweglichkeit soll wieder hergestellt, die Muskulatur gekräftigt, das Tasten und Spüren zur Aufnahme und Weiterleitung von äußeren Reizen wieder ermöglicht und die Geschicklichkeit und die Koordination normalisiert werden.

WIR BEHANDELN U.A.

  • Entzündliche und degenerative Gelenkerkrankungen aus dem rheumatischen Formenkreis
  • Rehabilitative Maßnahmen nach Handoperationen und Amputationen
  • Brüche, Bänder- / Sehnenrisse
  • Narben / Kontrakturen
  • Karpaltunnelsyndrom
  • Morbus Sudeck

ERGOTHERAPEUTISCHE BEHANDLUNGEN ENTHALTEN U.A.

  • Übungen der Verbesserung der Beweglichkeit, Muskelkraft, Ausdauer, Belastbarkeit und Sensibilität
  • Training der Handfunktion bzw. feinmotorische Übungen
  • Hemmung ungünstiger und Förderung normaler Bewegungsmuster
  • Stimulation der Aufnahme und Verarbeitung von Sinnesreizen
  • Training von Alltagsaktivitäten
  • Beratung und Training zum Gelenkschutz
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.